Zufallsbild

Herzlich Willkommen bei der Queichtal Nahverkehrsgesellschaft GmbH

Ab dem 10. Juni 2012 übernehmen wir den regionalen Busverkehr im Queichtal. Zu diesem Zeitpunkt führen wir gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar, der Stadt Landau und den Landkreisen Südliche Weinstraße und Südwestpfalz ein neues Liniennetz ein, das vor allem die Verbandsgemeinde Annweiler/Trifels sowie die westlichen Orte der Verbandsgemeinde Landau-Land und der Stadt Landau umfasst, darüber hinaus bedienen wir Teile der Verbandsgemeinden Hauenstein und Bad Bergzabern.

Im Stundentakt fahren wir von Landau über Frankweiler und Albersweiler nach Ramberg, über Ilbesheim, Klingenmünster und Silz nach Annweiler und auf unserer neuen Ringlinie von Landau über Siebeldingen – Ranschbach –Leinsweiler – Ilbesheim wieder nach Landau – natürlich auch in der umgekehrten Richtung. Für die Region Annweiler führen wir ein neues Stadtbuskonzept ein, dass Queichhambach, Gräfenhausen und die Altstadt von Annweiler stündlich miteinander verbindet und alle zwei Stunden Bindersbach und die B48 bis zum Pfalzklinikum bedient.

Für alle, die etwas erleben wollen gibt es unsere Freizeitangebote: So bedient der Freizeitbus Trifelsland (Linie 532) sonntags im Sommer viele interessante Ziele im Trifelsland und darüber hinaus. Zur Burg Trifels kommen Sie mit der Linie 527, an Wochenenden sogar alle zwei Stunden. Der Wildpark Silz ist jede Stunde mit den Linien 531 und 532 angebunden und die Weinstraße können Sie stündlich stressfrei mit den Linien 520, 521, 530 und 531 genießen.

Mit den anderen Bahn- und Buslinien sind unsere Linien am Hauptbahnhof in Landau sowie an den Bahnhöfen von Annweiler, Albersweiler und Bad Bergzabern verknüpft, wobei Sie meistens ohne lange Wartezeiten umsteigen können.

Natürlich gelten im Queichtal weiterhin die Fahrkarten des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) und des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV). Unsere freundlichen Chauffeurinnen und Chauffeuren sowie die Vorverkaufsstellen des VRN informieren Sie gerne über den besten Fahrschein für Sie.

Für unsere Linien beschaffen wir zwölf neue Niederflurbusse, in die Sie bequem ohne Stufen einsteigen können. Mit diesen Bussen werden wir einen großen Teil der Leistungen fahren. Drei Busse sind speziell für den Stadtbusverkehr in Annweiler eingerichtet. Mit ihren kompakten Abmessungen können diese kleinen Busse auch die Altstadt von Annweiler problemlos befahren, sie kommen daneben in Richtung Vorderweidenthal und auf den Trifels zum Einsatz. Auch die Verkehrsspitzen im Schülerverkehr fahren wir künftig mit stufenlosen Niederflurbussen.

Neben den Bussen erstrahlen bald auch die Haltestellen im neuen Glanz: Übersichtlich gestaltete Schilder weisen den Weg zu den Buslinien und an jeder Haltestelle gibt es Informationen zu Fahrzeiten und zum Liniennetz.

Aktuell
09.10.2014
Linien 536: Sperrung L 509 zwischen Landau und Mörlheim während der Herbstferien 2014...
Details...
08.11.2013
Linien 536, 537 und 539: Sperrung der Horstbrücke ab 11.11.2013 auf unbestimmte Zeit
Details...
   
 Startseite  |  Südwestpfalz Nahverkehr  |  Stadtverkehr Landau  |  Kontakt  |  Impressum